07.06.2017 SKL Millionengewinnspiel: Günther-Kunde gewinnt 600.000 Euro

„Das glaube ich jetzt nicht!“: SKL-Spieler aus Mittelfranken gewinnt 600.000 Euro

München, Juni 2017: Einmal im Leben in der Lotterie zu gewinnen – davon träumen viele Menschen. Für einen SKL-Spieler aus dem Raum Nürnberg hat sich dieser Traum erfüllt. Anfang Mai hat er 600.000 Euro gewonnen.

Glück im Spiel habe er nie gehabt, erzählt der Rentner, obwohl er es schon öfters herausgefordert habe. Trotzdem entschied er, mit mehreren Losanteilen an der SKL-Lotterie teilzunehmen. Schon nach wenigen Monaten erhielt er von seiner Lotterie-Einnahme Günther die Nachricht über den großen Geldsegen. „Jetzt bin ich auf den Geschmack gekommen – und spiele natürlich weiter.“

Was der Familienvater mit dem Gewinn vorhat? „Ich habe mir davon bereits ein neues Auto gegönnt“, erzählt er, „und auch meine Kinder sollen etwas bekommen.“ Weitere Investitionen wolle er aber nicht überstürzen. Eventuell wird er sich mit dem Geld ein neues Motorrad kaufen, denn sein jetziges ist schon 19 Jahre alt. Genauso gut könnte er sich aber auch eine schöne Schiffsreise vorstellen, davon träumt er auch seit langem. Erstmal wolle er allerdings zur Ruhe kommen und sein Glück genießen.

70 Jahre Glück feiert das SKL-Millionenspiel in der 141. Lotterie, die seit dem 1. Juni läuft. Anlässlich des Jubiläums werden in einer großen Jubiläumsziehung 70 x 1 Million Euro ausgespielt – mehr Millionen an einem Tag gab es in diesem Jahrtausend noch nie.

Die Chance, einen Treffer zwischen 200 und 16 Millionen Euro zu landen, liegt aktuell bei 53,26 Prozent bei der Teilnahme mit einem Los an allen sechs Klassen.

Über Günther
Die Lotterie-Einnahmen Günther gehören zu den größten staatlich lizenzierten Anbietern von Klassenlotterie-Produkten in Deutschland. Das Familienunternehmen ermöglicht Kunden die Spielteilnahme an den NKL- und SKLLotterien, die unter dem Dach der GKL (Gemeinsame Klassenlotterie der Länder) organisiert sind. Günther verantwortet seit knapp 70 Jahren treuhänderisch für die GKL den Verkauf und die Gewinnabwicklung von SKL und NKL-Losen. Als erster Anbieter in Deutschland ermöglicht Günther seit 2014 neben der Post- und Telefon-Bestellung auch den Erwerb von Losen Online auf www.guenther.de.

Gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts, ist die GKL der Lotterieveranstalter aller deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne. Der Gesamtspielumsatz der Klassenlotterie in Deutschland beträgt ca. 350 Millionen Euro pro Jahr.