07.04.2016 SKL-Millionen-Event: Acht Günther-Teilnehmer unter den 20 Kandidaten

Günther-Teilnehmer mit der Chance auf das ganz große Glück auf Mallorca

Bamberg, 7. April 2016. Am kommenden Wochenende findet auf Mallorca das große SKL Millionen- Event statt. 20 Kandidaten haben dabei die Chance auf den Hauptgewinn von 1 Million Euro. Darunter acht Teilnehmer, die ihr SKL-Los bei den Lotterie-Einnahmen Günther gekauft hatten.

Vom 8. bis 10. April 2016 heißt es erneut „Auf drei Glücks-Etappen zur Million“. Bei der Reise auf die „Insel des Glücks“ Mallorca treffen die Kandidaten auf die beiden prominenten Glückpaten Lilly Becker und Francis Fulton-Smith. Diese schickt Moderator Eric Schroth in spannende Duelle. Ob sportliche Höchstleistungen oder ausgesprochene Geschicklichkeit – die prominenten Glückspaten müssen zeigen, was sie können. Bei jedem Spiel scheiden einige Kandidaten nach dem K.O.-Prinzip aus, sodassim großen Finale am 9. April nur noch zwei von ihnen die Chance auf den Hauptgewinn von 1 Million Euro haben.

Weitere Informationen zu den Kandidaten finden Sie auf: http://bit.ly/SKL-Millionen-Event-Kandidaten.

 

Über Günther

Die Lotterie-Einnahmen Günther gehören zu den größten staatlich lizenzierten Anbietern von Klassenlotterie-Produkten in Deutschland. Das Familienunternehmen ermöglicht Kunden die Spielteilnahme an den NKL- und SKLLotterien, die unter dem Dach der GKL (Gemeinsame Klassenlotterie der Länder) organisiert sind. Günther verantwortet seit knapp 70 Jahren treuhänderisch für die GKL den Verkauf und die Gewinnabwicklung von SKLund NKL-Losen. Als erster Anbieter in Deutschland ermöglicht Günther seit 2014 neben der Post- und Telefonbestellung auch den Erwerb von Losen Online auf www.guenther.de.

Gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts, ist die GKL der Lotterieveranstalter aller deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne. Der Gesamtspielumsatz der Klassenlotterie in Deutschland beträgt ca. 350 Millionen Euro pro Jahr.