Die Gewinner des SKL Millionen-Events in Konstanz

Veröffentlicht am 29.05.2024

Zur Übersicht
SKL Millionen-Event

Das diesjährige SKL Millionen-Event der 154. SKL fand im April im wunderschönen Konstanz statt. 20 SpielerInnen des SKL-Millionenspiels wurden per Zufall ausgelost, und konnten live um 1 Millionen Euro spielen. Hier können Sie nachlesen, was die KandidatInnen alles zusammen erleben konnten und welche Wünsche sich die GewinnerInnen in Zukunft erfüllen möchten.

 

Der spannende Event-Tag in Konstanz

Die Reise begann auf der Blumeninsel Mainau im Bodensee. Im Palmenhaus der Insel empfing Moderator Eric Schroth die Vorstände der GKL, Dr. Bettina Rothärmel, sowie den bekannten SKL-Markenbotschafter Jörg Pilawa. Zusammen begrüßten sie die 20 SKL-KandidatInnen, um sich gemeinsam auf den Event-Tag einzustimmen. 

Vor der ersten Runde machte die Gruppe eine kleine Führung entlang der Frühlingsallee, auf welcher jedes Jahr das Frühlingsfeuerwerk der Blumeninsel stattfindet. Die rund 450 verschiedenen Blumensorten boten den KandidatInnen einen farbenfrohen Anblick.

 

Im Anschluss fand auf der Großherzog-Friedrich-Terrasse die erste Spielrunde statt. Wer in seiner zufällig zugelosten Tüte einen Blumentopf mit roten Blüten vorfand, war eine Runde weiter, sodass am Ende 10 KandidatInnen weiterspielen konnten. Daraufhin folgte eine entspannende Stunde in der Gärtnerei, bei welcher die TeilnehmerInnen ihre eigenen Blumen umtopfen und als kleines Andenken an das Event mitnehmen durften.

 

In der zweiten Spielrunde traten die KandidatInnen in 2 Teams gegeneinander an, wobei 5 TeilnehmerInnen dank einer glücklichen Hand im Memory eine Runde weiter kamen. Für das große Finale begab sich die Gruppe auf eine Bootsfahrt über den Bodensee, bei welcher zwei der fünf zufällig verteilten Schatzkisten ein Ticket für die finale Spielrunde enthielten. Das Finale fand schließlich zurück auf dem Festland im Steigenberger Inselhotel statt. Die Ziehung einer ungeraden Zahl aus einer Lostrommel bestimmte den finalen Gewinner: Herr Walter konnte es kaum glauben, dass er den Hauptgewinn von 1 Million Euro gewonnen hatte. 

 

Doch auch die restlichen KandidatInnen gingen am Ende dieses spannenden Event-Tages nicht leer aus, denn jeder der 20 SpielerInnen erhielt auch bei einem Ausscheiden in der ersten Runde mindestens 1.500 Euro. In der dritten Runde waren es sogar 10.000 Euro pro Kandidat – ein Trostpreis, der sich sehen lassen kann. Somit war jeder der teilnehmenden KandidatInnen an diesem Tag ein Gewinner.

 

Herr Walter: Der neue SKL-Millionär

Herr Walter hatte es im Gefühl: Bereits am Morgen des SKL Millionen-Events verkündete er seinem Tischnachbarn, er würde den Hauptgewinn mit nachhause nehmen. Und tatsächlich kam es genau so: Im großen Finale entschied das Glück zu Gunsten von Herr Walter und bescherte ihm 1 Million Euro. Im Interview nach dem Finale antwortete der sympathische Herr auf die Frage, was er nun als Nächstes vorhabe: „Nach Hause fahren, aufs Sofa legen, durchatmen und Katzen kraulen“. Mit seinem Millionengewinn möchte sich Herr Walter neben einem neuen Auto mit Anhängerkupplung den Traum erfüllen, zusammen mit seinem Sohn ins Disneyland Paris zu fahren. 

 

Wulf Thümler: Der zweitplatzierte Kandidat gewinnt 20.000 Euro

Während der Bootsfahrt über den Bodensee fand die dritte Spielrunde statt, bei der Herr Thümler und Herr Walter das Ticket zum Finale ziehen konnten. Die letzte Lostrommelziehung entschied sich zu Gunsten von Herr Walter, wodurch Wulf Thümler als zweitplatzierter Kandidat 20.000 Euro gewann. 

 

Der glückliche Herr Thümler hatte am Ende des erfolgreichen Event-Tages noch keine konkreten Pläne, was er mit seinem  Gewinn machen möchte. „Am Haus findet sich immer wieder etwas zu reparieren“, erzählt er kurz nach dem Finale. Womöglich investiert herr Thümer in sein geliebtes Segelboot, oder unternimmt gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter eine unvergessliche Schiffsreise.

 

Kerstin Thomas gewinnt im Halbfinale 10.000 Euro

Und auch Kerstin Thomas freut sich, als sie bis zum Halbfinale kommt und 10.000 Euro gewinnt. Die Wahl-Berlinerin hat immer wieder kleinere Beträge bei der SKL gewonnen – mit dem jüngsten Gewinn kann sie sich aber jetzt vielleicht einen langgehegten Traum erfüllen: „Eine Reise nach Asien oder in die Ägäis. Denn Reisen ist mein größtes Hobby“, erklärt Kerstin Thomas. Ganz oben auf dem Wunschzettel stehen schon lange Indonesien, Thailand sowie Griechenland. Mal sehen, wohin es die 58-Jährige als erstes verschlägt.

 

Das SKL Millionen-Event der 155. SKL

Auch in der kommenden SKL-Runde wird es ein SKL Millionen-Event geben: Am 3. Juli findet die nächste Kandidatenziehung statt. Und Sie könnten mit ein wenig Glück selbst dabei sein. Um für das SKL Millionen-Event ausgelost werden zu können, müssen Sie lediglich ein SKL-Los oder einen Losanteil besitzen – jeder Spieler des SKL-Millionenspiels hat eine gleich große Chance, live um 1 Million Euro1 zu spielen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Eine tägliche Chance auf 1 Million Euro.

Bei der SKL erwartet Sie weitaus mehr als nur das SKL Millionen-Event

Jörg Pilawa mit SKL Los

Weitere spannende Artikel

Zur Übersicht
Die Lottoprofis

Jerry & Marge: Die Lottoprofis

Der Film "Jerry & Marge - Die Lottoprofis" bringt eine erfrischend echte und herzerwärmende Geschichte auf die Leinwand, die zeigt, dass manchmal die größten Abenteuer im Leben aus den einfachsten Ideen entstehen.

Weiterlesen
Postcode Lotterie

So funktioniert die Postcode Lotterie 

Die Deutsche Postcode Lotterie ist ein faszinierendes Konzept, das nicht nur spannende Gewinnchancen bietet, sondern auch einen starken Fokus auf soziales Engagement legt.

Weiterlesen
Krebspatient gewinnt Jackpot

Krebspatient gewinnt den Jackpot

In einer Geschichte, die fast zu bemerkenswert scheint, um wahr zu sein, hat der 46-jährige Cheng Saephan den gigantischen Jackpot der US-Lotterie Powerball geknackt und damit 1,3 Milliarden Dollar gewonnen.

Weiterlesen