So funktioniert die SKL.

Hier haben wir für Sie die wichtigsten informationen rund um das SKL-Spiel zusammengetragen.

So funktioniert's
Die SKL ganz einfach

Jan Josef Liefers erklärt das SKL-Millionenspiel

So einfach kann Klassenlotterie sein! Alles was Sie zu Spielablauf, Losen, Chancen und Gewinnen wissen müssen, erfahren Sie im SKL-Erklärfilm von Jan Josef Liefers.

Die wichtigsten Infos zum Ablauf der SKL

Pro Jahr starten zwei SKL-Lotterien – jeweils am 1. Juni und am 1. Dezember. Jede Lotterie dauert sechs Monate, wobei ein Monat einer "Klasse" entspricht. Und jeden Tag finden Gewinnziehungen in Millionenhöhe statt! Die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterie, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne sind staatlich garantiert.

 

Die Anzahl und Höhe der Gewinne in der SKL steigt von Monat zu Monat bis zur 6. Klasse an. Dadurch verbessern sich Ihre Trefferchancen kontinuierlich. Außerdem scheiden Gewinnlose in der SKL bis zur 6. Klasse erst am Monatsende aus dem Spiel aus. Damit haben Sie sogar häufig mehrfache Trefferchancen. Dabeibleiben lohnt sich also!

 

Ein ganzes SKL-Los besteht aus 10 Losanteilen mit gleicher Losnummer. Bei einem ganzen Los zahlen Sie den vollen Lospreis von 150 Euro3 und können dafür alle Gewinne in voller Höhe gewinnen. Spielen Sie dagegen einzelne Losanteile, zahlen Sie nur den jeweils anteiligen Lospreis und erhalten Ihre Gewinne nach der Anzahl der gespielten Losanteile anteilig ausbezahlt. Mit einem 1/10-Losanteil sind Sie bereits ab 15 Euro3 Einsatz pro Monat dabei.

 

Durch die streng limitierte Auflage von 3 Millionen Losen pro Lotterie haben Sie in der SKL übrigens so hohe Trefferchancen wie in sonst kaum einer anderen Lotterie. Indem Sie unterschiedliche Losnummern spielen, können Sie Ihre Trefferchancen optimieren – bis zu 100 %²! Je nach gespieltem Los-Kombi sind also sogar Gewinne garantiert.

Alle Details finden Sie in den Amtlichen Lotteriebestimmungen

Fragen und Antworten zum SKL-Millionenspiel

  • Unter einer Klassenlotterie versteht man eine Lotterie, die in mehrere Spielabschnitte – die so genannten Klassen – unterteilt ist. In Deutschland gibt es die Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) und die Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL). Anders als ihre Bezeichnung vielleicht vermuten lässt, können beide Lotterien unabhängig vom Wohnort gespielt werden. Ihre Spielsysteme sind in weiten Teilen ähnlich. Sie bestehen jeweils aus sechs Klassen, wobei eine Klasse genau einem Monat entspricht. Eine Lotterie dauert damit also genau sechs Monate.

  • In der SKL besteht ein ganzes Los aus 10 Anteilen mit gleicher Losnummer, die jeweils 10 % ausmachen. Sie können ein ganzes Los spielen oder einen oder mehrere Anteile davon. Je mehr Anteile mit gleicher Losnummer Sie spielen, desto höher fällt Ihr möglicher Gewinn aus, d.h., wenn Sie 1/10-Losanteil spielen, bekommen Sie 10 % des Gewinns, bei 3/10-Losanteilen 30 %, bei 5/10-Losanteilen 50 % usw. Dies gilt auch für die Rentengewinne, nicht aber bei den Jokerspielen. Der in den Gewinnveröffentlichungen genannte Gewinn bezieht sich immer auf ein ganzes Los. Indem Sie Anteile mit unterschiedlichen Losnummern spielen, können Sie Ihre Trefferchancen beeinflussen – je mehr unterschiedliche Losnummern Sie spielen, desto besser sind Ihre Chancen.

  • Mit einem gültigen (d. h. rechtzeitig pro Klasse bezahlten) Los bzw. Losanteil der SKL-Lotterie kann man grundsätzlich an jedem Tag der betreffenden Klasse – und samstags sogar mehrfach – gewinnen, denn auch Lose, auf die an einem vorangegangenen Tag dieser Klasse schon einmal ein Gewinn entfallen ist, bleiben regelmäßig bis zum Ende dieser Klasse im Spiel und können an den nachfolgenden Tagen wiederum gewinnen. Nur in der 6. Klasse können Gewinnlose an einzelnen Tagen vorzeitig ausscheiden - wir werden Ihnen dann möglichst schnell ein Folgelos anbieten (siehe auch "Wann scheiden Lose aus dem Spiel aus?")

SKL-Millionenspiel

Überzeugt? Einsteigen!

Endlich den täglichen Routinen entfliehen, sich Träume erfüllen oder sich einfach nur treiben lassen – mit einem Los der SKL kann das für Sie schon bald Wirklichkeit werden.

Die 148. Lotterie startet am 1. Dezember 2020. Sichern Sie sich jetzt Ihr Los und verpassen Sie keine Ziehung!

Rund um die Uhr erreichbar

Wir sind persönlich für Sie da. Per Chat, E-Mail oder Telefon.

Egal, ob Sie eine Frage haben oder Ihre Lose telefonisch bestellen wollen – wir bei Günther tun alles für Ihr Glück.

Wir sind persönlich für Sie da.

Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 / 11 33 199 0800 / 11 33 199

oder schreiben Sie uns

Kontaktformular