So funktioniert die NKL.

Hier haben wir für Sie die wichtigsten informationen rund um das NKL-Spiel zusammengetragen.

So funktioniert's
Klassenlotterie ganz einfach

So funktioniert das NKL-Millionenspiel

Sie möchten wissen, wie die NKL funktioniert? Nichts leichter als das! Alles was Sie zu Spielablauf, Losen, Chancen und Gewinnen wissen müssen, erfahren Sie in unserem Video.

Die wichtigsten Infos zum Ablauf der NKL

Pro Jahr starten zwei NKL-Lotterien – jeweils am 1. April und am 1. Oktober. Jede Lotterie dauert sechs Monate, wobei ein Monat einer "Klasse" entspricht. Und jeden Tag finden Gewinnziehungen in Millionenhöhe statt! Die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterie, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne sind staatlich garantiert.

 

Die Anzahl und Höhe der Gewinne in der NKL steigt von Monat zu Monat bis zur 6. Klasse an. Dadurch verbessern sich Ihre Trefferchancen kontinuierlich. Außerdem scheiden Gewinnlose in der NKL bis zur 6. Klasse nicht aus dem Spiel aus. Damit haben Sie sogar häufig mehrfache Trefferchancen. Dabeibleiben lohnt sich also!

 

Ein ganzes NKL-Los besteht aus 16 Losanteilen mit gleicher Losnummer. Bei Günther spielen Sie außerdem standardmäßig zusammen mit Ihren NKL-Los auch den NKL Millionen-Joker und sichern sich so viele zusätzliche Millionenchancen. Bei einem ganzen Los zahlen Sie den vollen Lospreis von 188 Euro3 und können alle Gewinne in voller Höhe gewinnen. Spielen Sie dagegen einzelne Losanteile, zahlen Sie nur den jeweils anteiligen Lospreis und erhalten Ihre Gewinne nach der Anzahl der gespielten Losanteile anteilig ausbezahlt. Mit einem 1/16-Losanteil sind Sie bereits ab 11,75 Euro3 Einsatz pro Monat dabei.

 

Durch die streng limitierte Auflage von 3 Millionen Losen pro Lotterie haben Sie in der NKL übrigens so hohe Trefferchancen wie in sonst kaum einer anderen Lotterie. Indem Sie unterschiedliche Losnummern spielen, können Sie Ihre Trefferchancen optimieren – bis zu 100 %²! Je nach gespieltem Los-Kombi sind also sogar Gewinne garantiert.

Fragen und Antworten zum NKL-Millionenspiel

  • Unter einer Klassenlotterie versteht man eine Lotterie, die in mehrere Spielabschnitte – die so genannten Klassen – unterteilt ist. In Deutschland gibt es die Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) und die Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL). Anders als ihre Bezeichnung vielleicht vermuten lässt, können beide Lotterien unabhängig vom Wohnort gespielt werden. Ihre Spielsysteme sind in weiten Teilen ähnlich. Sie bestehen jeweils aus sechs Klassen, wobei eine Klasse genau einem Monat entspricht. Eine Lotterie dauert damit also genau sechs Monate.

  • Lotteriestart ist in der NKL immer am 1. April und 1. Oktober eines Jahres.

  • NKL-Lospreise inkl. Millionen-Joker pro Klasse (zzgl. 2,95 € Service-Pauschale): 1/1-Los = 188,00 €, 1/2-Los = 94,00 €, 1/4-Los = 47,00 €, 1/8-Los = 23,50 €, 1/16-Los = 11,75 €.

NKL-Millionenspiel

Sichern Sie sich Ihre Chance auf's große Glück

Wer träumt nicht manchmal von einem Millionengewinn, einem Traumhaus oder einem neuen Auto? Mit einem Los der NKL gibt’s täglich neue Chancen aufs große Glück. Lassen Sie sich das nich entgehen und spielen Sie mit!

Rund um die Uhr erreichbar

Wir sind persönlich für Sie da. Per Chat, E-Mail oder Telefon.

Egal, ob Sie eine Frage haben oder Ihre Lose telefonisch bestellen wollen – wir bei Günther tun alles für Ihr Glück.

Wir sind persönlich für Sie da.

Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 / 11 33 199 0800 / 11 33 199

oder schreiben Sie uns

Kontaktformular