Tiny Houses: Leben auf kleinstem Raum

Veröffentlicht am 21.02.2023

Zur Übersicht
Tiny Houses

Sind Sie der unkomplizierte Typ, der mit dem Notwendigsten zum Leben auskommt? Denken Sie an den Erwerb oder den Bau eines Eigenheims, möchten aber auch weiterhin örtlich unabhängig bleiben? Dann könnte ein Tiny House für Sie die passende Option sein. Trotz des geringen Platz- und Stauraumangebots brauchen Sie bei den modernen Kleinsthäusern nicht auf Luxus zu verzichten. Viele Tiny House Besitzer haben das Gefühl, mit ihren neuen, kleinen Häuschen das große Los gezogen zu haben. Die eigenen vier Wände – erschwinglich und flexibel! Wäre das auch etwas für Sie?

 

Leben ohne Ballast kann glücklich machen

Vielleicht haben Sie es auch schon erlebt: Die Laune ist im Keller und ein neues Paar Schuhe oder Kopfhörer locken mit der Aussicht auf ein schöneres Leben. Nach dem Kauf erhellt sich die Laune aber gar nicht so sehr wie erhofft. Man sucht also weiter und umgibt sich mit noch mehr Materiellem, welches man möglicherweise gar nicht braucht. Glücklich wird man dadurch leider nicht. Wie ein bekanntes Zitat des Protagonisten aus dem Film „Fight Club“ besagt: „Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.“

 

Das genaue Gegenteil dieses Verhaltens, nämlich der Verzicht, kann hingegen Zufriedenheit auslösen und bei konsequenter Ausführung sogar zu Wohlstand und Reichtum führen. Zumindest bei denjenigen, welche sich auf das Wesentliche zurückbesinnen und Ablenkungen vermindern. In einer Zeit von wachsender Konsumkritik, beispielsweise im Hinblick auf den Klimawandel, liegt Minimalismus ganz im Trend.

 

Was sehen Sie in Ihrem Leben als wichtig an? Die Wohnlandschaft, welche Ihr großzügiges Wohnzimmer schmückt, oder Ihr Wasserbett, welches Sie täglich in den Schlaf wiegt? Oder denken Sie eher: „Im Grunde brauche ich nur jemanden, der mich liebt, Freunde, eine Familie und meine Freiheit. Viel Platz zu haben ist gar nicht so wichtig für mich.“ Falls dies der Fall ist, könnte ein Tiny House eine spannende Option für Sie sein. Meistens sind die kleinen Häuschen erschwinglich und können schon für weniger als 50.000 Euro gekauft werden. Natürlich ist auch hier die Grenze nach oben offen: Luxus Tiny Houses können aufgrund ihrer besonderen Ausstattung und des Designs auch mehrere hunderttausend Euro kosten. 

 

Da die kleinen Häuser aktuell stark im Trend liegen, hat sich der Anbietermarkt auch rasant vergrößert. Eine wachsende Anzahl von Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Tiny Houses spezialisiert, was für potenzielle Käufer zu einer größeren Verfügbarkeit und Vielfalt an Optionen geführt hat. Sie haben also eine große Auswahl an kleinen, bezahlbaren Traumhäusern zur Verfügung. Und sollte Ihnen irgendwann der Sinn nach einem Umzug stehen, dann ersparen Sie sich das Möbelpacken. Sie nehmen Ihr neues Zuhause inklusive Einrichtung gleich mit.


Nachhaltiges Leben im Tiny House

Ihr Mini-Eigenheim kann Sie dem Wunsch nach einem nachhaltigeren Leben näherbringen. Wenngleich Hersteller mittlerweile die unterschiedlichsten Tiny Häuser anbieten, gleichen sich diese alle in einer Hinsicht: Sie sollen den ökologischen Fußabdruck ihrer Bewohner verringern. Deshalb lässt sich auch nachprüfen, welche Materialien bei der Fertigung zum Einsatz kommen und woher sie stammen.

 

In den meisten Fällen handelt es sich um multifunktionale Einbauten durch einen Fachmann, welche individuell auf den Typ des Hauses und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. So können Sie ein und denselben Raum für mehrere Funktionen nutzen. Für eine großzügige Optik werden vorzugsweise helle Farben genutzt und es wird auf unnötige Dekorationsartikel verzichtet. Kommen natürliche Materialien wie beispielsweise Holz zum Einsatz, wirkt Ihr kleines Eigenheim selbst mit einer minimalistischen Ausstattung schon auf den ersten Blick gemütlich. 

 

Das sollte vor dem Erwerb eines Tiny Houses beachtet werden

Viele Tiny-House-Interessenten möchten ihr künftiges Wohneigentum nicht nur vorübergehend als Zweitwohnsitz, sondern dauerhaft nutzen. Doch ein Leben auf wenigen Quadratmetern kann gewöhnungsbedürftig sein. Damit Sie Ihre Anschaffung im Nachhinein nicht bereuen, sollten Sie im Tiny House probewohnen, und es gibt auch verschiedene Anbieter, welche ihre Kleinstwohnhäuser vermieten. Testen Sie am besten mehrere Versionen, bevor Sie sich entscheiden. Bedenken Sie, dass es für das Aufstellen eines Tiny Houses rechtliche Vorschriften gibt, die sich regional unterscheiden. Fragen Sie am besten  beim zuständigen Bauamt nach, ob Sie einen Bauantrag stellen müssen und wie es um die Erschließung des Grundstücks steht, auf welchem Sie das Tiny House abstellen möchten.

 

Wenn Sie nun sagen: „Das klingt ja alles ganz nett, aber ich brauche unbedingt mehr Platz um glücklich zu sein!“, dann versuchen Sie doch Ihr Glück bei unserer NKL, bei welcher der NKL-Millionen-Joker standardmäßig miteinbegriffen ist. So ein Lotteriegewinn kann den Wunsch nach den eigenen vier Wänden in greifbare Nähe rücken – wir drücken die Daumen!

Ein edles Tiny House oder lieber etwas Größeres?

Mit einem NKL-Gewinn hätten Sie die freie Wahl

Weitere spannende Artikel

Zur Übersicht

Faszination Gold: Was steckt hinter dem wertvollen Rohstoff?

Gold ist seit jeher ein faszinierendes und begehrtes Metall. Seine glänzende Oberfläche und seine Seltenheit haben es zu einem Symbol für Reichtum und Macht gemacht. Doch der wahre Wert von Gold liegt nicht nur in seinem Aussehen, sondern auch in seiner universellen Akzeptanz und seinem Handelswert. Was genau macht Gold so wertvoll und wie schneidet es im Vergleich zu anderen Anlageformen ab?

Weiterlesen
Konsumklima

Das Konsumklima in Deutschland

Der GfK-Konsumklima-Index zeigt einen deutlichen Rückgang, der die Kauflaune in Deutschland als deutlich unterkühlt offenbart - doch woran liegt das?

Weiterlesen
Das Glück in den Sternen

Was steckt wirklich hinter Astrologie & Co.?

Lesen Sie hier nach, worauf die große Faszination für das Kosmische und die Suche nach Antworten in den Sternen wirklich basiert.

Weiterlesen