Extra-Einkommen - So bessern Sie Ihre Haushaltskasse auf

Veröffentlicht am 20.10.2022

Das Ende des Monats ist noch nicht in Sicht, aber auf Ihrem Konto herrscht schon wieder Ebbe? Oder ihr letzter Urlaub ist bereits Jahre her, und Sie können sich derzeit keine weiteren Reisen leisten? Wenn Sie diese Fragen mit einem "Ja" beantworten können, dann ist dies ein deutliches Anzeichen dafür, dass Sie Ihre Haushaltskasse aufbessern sollten. Oft reichen die monatlichen Einnahmen durch Arbeit oder Bezüge wie Rente oder Arbeitslosengeld nicht aus, um ein sorgenfreies und angenehmes Leben führen zu können. Ein Extra-Einkommen, mit dem Sie monatlich mehr Geld zur Verfügung haben, könnte Ihre Probleme ein für alle Mal lösen.

 

So können Sie nebenbei Geld verdienen

Es gibt verschiedene Wege, ein Nebeneinkommen zu generieren. Diese Wege unterscheiden sich teilweise sehr stark, so dass Sie sich vorher genau überlegen sollten, welchen Sie einschlagen möchten. Die wohl bekannteste Möglichkeit für ein Extra-Einkommen ist ein Minijob, den Sie nebenbei erledigen. Sie können hier bis zu 520 Euro extra verdienen, aber Achtung: Wenn Sie bereits einer Hauptarbeit nachgehen, müssen Sie die Einkünfte Ihres Minijobs komplett versteuern. Zudem ist ein Nebenjob mit hohem zeitlichem Aufwand und oft auch mit körperlicher Tätigkeit verbunden (Kellnern, Verkauf im Einzelhandel).

 

Deutlich angenehmer ist eine Nebeneinkunft, die Sie ganz einfach von zu Hause, am besten vom heimischen PC aus, erledigen können. Wenn Sie sich schriftlich gut ausdrücken können und die deutsche Rechtschreibung beherrschen, können Sie sich z. B. bei einer Copywriting Plattform registrieren. Dort schreiben Sie anonymisiert Texte für Kunden und verdienen damit einen Geldbetrag pro Auftrag. Sie sind kreativ und designen gerne? Dann kreieren Sie Ihre persönlichen T-Shirt-Designs und verkaufen Sie diese über eine der beliebten Shirt-Homepages. Der Differenzbetrag aus Einkaufs- und Verkaufspreis gehört in diesem Fall Ihnen. Auch künstlerische Arbeiten wie Bilder oder Basteleien können Sie im Internet verkaufen und ihr Hobby zum Nebenberuf machen.

 

Das Glück kann Ihnen zum Extra-Einkommen verhelfen

Sie möchten ein Nebeneinkommen, ganz ohne dafür zu arbeiten oder Zeit zu opfern? Auch dieser Wunsch kann wahr werden. Wenn Ihr Zeithorizont noch lang ist und Sie monatlich einen bestimmten Betrag bei Seite legen können, empfiehlt sich ein Wertpapiersparplan, mit dem Sie ein passives Einkommen erzielen können. Eine Investition in Dividendenaktien oder ETFs bringt Ihnen auf lange Sicht einen zusätzlichen Geldfluss. Mit ein wenig Glück erwirtschaften Sie sogar Kursgewinne. Aber Achtung: Wenn der Grundfreibetrag aufgebraucht ist, fällt in Deutschland die Kapitalertragssteuer an.

 

In unsicheren Zeiten will allerdings nicht jeder an der Börse investieren. Wer eine Chance auf ein hohes, passives Einkommen haben möchte und das Glück auf seiner Seite hat, sollte sich unsere Rentenlotterien einmal näher ansehen. Auf Sie warten sowohl Geldgewinne als auch Sofortrenten. Und hier finden Sie die Lose der beiden größten deutschen Klassenlotterien NKL und SKL.

 

Wie Sie sehen, gibt es für jeden das passende Extra-Einkommen. Wie viel Zeit oder Geld Sie investieren möchten, bleibt Ihnen überlassen. Mit Sicherheit freut sich Ihr Geldbeutel, wenn Sie einen der Vorschläge selbst ausprobieren. Und bei einer Teilnahme an unserer Lotterie möchten wir Ihnen von Herzen viel Glück wünschen!

Rente ist keine Frage des Alters!

Beim NKL Extra-Joker geht es jeden Tag um traumhafte Sofortrenten.

Weitere spannende Artikel

Zur Übersicht

Das teuerste Outfit der Welt

Die Oscar-Verleihung sorgt jedes Jahr für einen gewaltigen Trubel und die auffälligen und oft speziell für diesen Anlass gefertigten Kleider der Stars tragen in großem Anteil dazu bei. Dementsprechend sind die Preise für diese Outfits oftmals legendär. Wir haben einmal einen Blick auf die teuersten Outfits der Welt geworfen. 

Weiterlesen

Mietenspiegel Deutschland: Wo lässt es sich gut leben?

Am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig – wer kennt das nicht? Eine besonders große Lücke in die Haushaltskasse reißen die Mieten in Deutschland, die anscheinend keine Wachstumsgrenze kennen. Natürlich hängt die Höhe der Miete stark von der Location, also der jeweiligen Region und Infrastruktur ab, doch generell kann man feststellen, dass die Mieten in den letzten Jahren fast überall gestiegen sind. Doch eben nur fast: es gibt tatsächlich Regionen in Deutschland, in denen die Mietpreise vergleichsweise niedrig ausfallen oder sogar absinken. Wir haben uns diese Rohdiamanten mal genauer für Sie angesehen.

Weiterlesen

Elon Musk: Wie verbrennt man in einem Jahr 200 Milliarden?

Tesla, SpaceX, Twitter: Stand der Name Elon Musk bis vor Kurzem noch für geniale Zukunftsprojekte, hat sich das Blatt 2022 komplett gewendet. Nicht nur die Verluste des Milliardärs sorgen für Kopfschütteln, auch seine Handlungen provozieren. Frühere Bewunderer wenden sich enttäuscht ab. Und selbst erfahrene Analysten, die die Eskapaden des als eigenwillig bis schrullig geltenden Milliardärs gewohnt sind, fragen sich: Wie um Himmels willen verbrennt man in einem Jahr 200 Milliarden Dollar?

Weiterlesen